Kostenlose Lieferung ab 49,95 € / Schnelle Lieferung 1-4 Werktage / Kundenservice & Tipps Rufen Sie uns an (+45) 32 200 200

Zum Warenkorb hinzugefügt

Zwischensumme
Produkte in Ihrem Warenkorb
Für mehr einkaufen und versandkostenfrei bestellen.
Jean Paul Gaultier
Jean Paul Gaultier
Wir haben 34 Produkte
Filter:
Filter
Filtern nach
Kategorien
Preis
Körperpflege
Bodylotion
Düfte
Deodorant
Eau de Parfum
Eau de Toilette
Hauttyp
Alle Hauttypen
Eigenschaften
Feuchtigkeitsspendend
Zielgruppe
Frauen
Männer
Kits
Geschenksets & Boxen
Kits
Bewertung
Extra
Nicht auf Lager verbergen
Filter zurücksetzen
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Jean Paul Gaultier Le Male EDT 40 ml
47,70 €
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Jean Paul Gaultier Le Male EDT 125 ml
84,16 €
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!

Jean Paul Gaultier

Jean Paul Gaultier, der Gründer des nach ihm benannten Unternehmen, ist ein französischer Modeschöpfer. Obwohl er nie eine Ausbildung als Designer gemacht hat, sind seine Kollektionen heute überall bekannt.

Schon als junger Mann begann der 1952 geborene Franzose seine Skizzen verschiedenen Modeschöpfern zu senden. Pierre Cardin war begeistert von der Arbeit des Nachwuchstalents und nahm ihn deswegen als Assistenten im Jahr 1970 auf. 
Seine erste eigene Kollektion stellte Gaultier im Jahr 1976 vor, bereits zwei Jahre später, im Jahr 1978, gründete er sein eigenes Unternehmen, die Jean Paul Gaultier SA. Ab 1997 kreierte er zusätzlich zu seiner Damen- und seiner Herrenkollektion noch eine Haute Couture Linie an. Bereits seit 1985 kreiert er eine Jugendlinie, die allerdings in Lizenz gefertigt wird. Seit dem hat Gaultier verschiedene Kollektionen auf den Markt gebracht, unter anderem eine Denim-basierte Kollektion, eine Kinder- und Kleinkinder-Kollektion. Darüber hinaus produziert das Unternehmen auch Accessoires wie Schmuck, Lederwaren, Schuhe und Brillen. Nicht alle Kollektionen wurden weitergeführt. In 2014 wurde die Prêt-à-porter-Linie aufgegeben, um sich vollkommen auf die Haute Couture, die Accessoires und die Parfüms zu konzentrieren. 

Jean Paul Gaultier wird als das Enfant terrible (deutsch: das schreckliche Kind) der Modeindustrie beschrieben. Seine Mode ist sehr ausgefallen und oft kaum tragbar, häufig wird sie in Happenings vorgestellt (und nicht wie üblich auf Fashion Shows). Seine Modelle sind weitest gehend unkonventionell wie beispielsweise ältere, übergewichtige Frauen und gepiercte oder tätowierte Personen. Viele seiner Kreationen leiten sich von der Alltagskleidung oder der Pop-Kultur ab. Seine Haute Couture ist vom Gegensatz zwischen strenger Formalität und Verspieltheit geprägt. Gaultier machte Röcke für Männer wieder populär. Weiterhin entwarf er viele Kostüme für Filme wie 'Das fünfter Element' und für Musiker wie Kylie Minouge oder Madonna.

Auch seine Parfüme werden von diesem Stil beeinflusst. Das erste Parfüm wurde 1993 auf den Markt gebracht, ein Damen-Parfüm mit Namen 'Jean Paul Gaultier'. Zwei Jahre später, 1995, folgte das Herren-Parfüm 'Le Male'. Seither brachte das Unternehmen verschiedene Düfte für Männer und Frauen heraus, zuletzt erschien Kokorico im Jahr 2012. In der Zeit seit dem ersten Parfüm sind 5 Herrendüfte, 2 Damendüfte sowie ein Unisex-Duft entstanden. Die Düfte befinden sich dabei nicht nur in Parfüms sondern auch in Produkten wie After Shave, Creme, Duschgel und Deodorants. Aber auch Puder und Augenbrauenstifte werden zu einigen Produkten produziert. Die Produkte werden von Beauté Prestige International, einem Tochterunternehmen des japanischen Kosmetik-Herstellers Shiseido produziert.

Wie alle anderen Produkte aus dem Hause Jean Paul Gaultier, sind auch die Düfte im Luxussegment anzusiedeln. Die Düfte umhüllen den Verwender wie eine zweite Haut. Sie sind charakterstark und alles andere als konventionell. Da das Parfüm die Persönlichkeit des Trägers unterstreichen und widerspiegeln soll, sind die Düfte der Marke auf unterschiedliche Typen eingestellt. Während die Damen-Düfte eine Hommage an die Weiblichkeit bilden und sehr zart (aber dennoch auf eine bestimmte Weise gewagt und extravagant) sind, sind die Herrendüfte schlicht, aber unterstreichen gleichzeitig die Kraft und Stärke eines Mannes. 

In unserem Webshop finden Sie den Damenduft Ma Dame, der Marke. Trotz seines Namens ist der Duft für Frauen gedacht, die sich auch manchmal undamenhaft verhalten. Der Duft besitzt einen rebellischen und energischen Charakter und umgibt Frauen mit einer unbeschwerten und leichten Aura. 

Loading...